Performance Netzwerk Thüringen

Partizipatives Reflektionsformat

Austausch zum Thema Gender, Queerness und sexueller Selbstbestimmung

Foto by Alexander Harbough

Am Sonntag, den 24.6., luden wir zu einem partizipativen Gesprächs- und Workshopformat ein, um performativer Strategien und Denkweisen für schulische und politische Bildung zu diskutieren.

„Hierbei wollen wir uns den Thema Gender, Queerness und sexueller Selbstbestimmung widmen. Wir beobachten die zunehmende Prominenz und Dringlichkeit dieser Themen sowohl in aktuellen gesellschaftlichen, als auch in künstlerischen Auseinandersetzungen. Die Gastkünstlerin Alex Talamo (Australien), deren künstlerische Arbeit stark von der Auseinandersetzung mit queer Identität geprägt ist wird einen inhaltlichen Input dazu geben und die eigene performative Arbeit hierzu vorstellen. Im Anschluss ist ausserdem geplant, praktisch performative Strategien zur Bearbeitung des Themas selbst auszuprobieren.“

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

facebook    |    IMPRESSUM   |   DATENSCHUTZ

Performance Netzwerk Thueringen - © 2018